Winterhaut – meine Routine

winter-07

So schön diese Jahreszeit auch ist- die Haut leidet unheimlich unter den Temperaturen, die sie mit sich bringt.

Im Winter wird die Haut schnell trocken und rissig.

Ich habe eine Desinfektionsmittel-Unverträglichkeit und bekomme jedesmal einen Ausschlag, wenn ich welches benutze. Allerdings komme ich nicht drumherum, denn Krankheiten machen die Runde und die häufigen Besuche im Pflegeheim machen mich zum Dauer-Nutzer. Natürlich bleiben die roten Flecken im Gesicht nicht aus. Allerdings sind sie am nächsten Tag verschwunden und meine Haut sieht erholt aus, wach und frisch. Das liegt aber nicht an guten Genen, sondern an meiner Pflege. Ich nehme mir viel Zeit für meine Haut.

16142897_1209281542442068_7604198625711859859_n
Komplett ungeschminkt- Januar 2017

.

___________________________________________

Abendroutine

Ich schminke mich gründlich ab. Bislang nutzte ich immer hochwertige Produkte dafür, weil ich von Drogerie-Präperaten einfach nicht überzeugt war, nun habe ich aber einen guten Tipp bekommen und benutze derzeit das Mizellen-Wasser von Garnier (Blau). Ich bin bisher recht zufrieden, es ist sehr gründlich, -allerdings muss man wissen: es trocknet die Haut aus. für mich kein Problem, ich pflege ja noch genügend.

Wenn kein Make up mehr auf meiner Haut vorhanden ist, reinige ich sie gründlich mit einer Waschlotion von Clinique (gibt es z.B. im Douglas) , welche die Haut optimal auf den wichtigsten Schritt vorbereitet.

Ich habe euch bereits von Âme Pure erzählt, ich habe es ausprobiert. (Âme Pure – der Test)

Ich benutze das mitgelieferte  Sanitzer-Spray auf Haut und Face-Roller. Dann drücke ich ein wenig auf und rolle über die Problemzönchen. Das dauert keine fünf Minuten und ist damit wirklich auszuhalten. Danach gebe ich mein Collagen-Gel auf die bearbeiteten Stellen, welches sie sofort kühlt und die Rötung innerhalb von Minuten eindämmt, bald auch ganz verschwinden lässt. (Der Roller wird wieder desinfiziert.)

16002909_1209281732442049_4476263454073409663_n

_____________________________________________________________________

Morgenroutine

Morgens wache ich auf und bin zufrieden, wenn ich in den Spiegel sehe. Das ist neu. Und wirklich ein tolles Gefühl. Was Pickelchen und trockene Hautfetzen, Mitesser und Rötungen, Fettende Haut oder Pigmentstörungen für Selbstzweifel auslösen können, weiß wahrscheinlich jeder, der nicht die optimalste Haut hat. Und sind wir einmal ehrlich, Mädels: Make-up kann auch alles schlimmer machen und noch deutlicher auf unangenehme Stellen hinweisen. Und Männer: wir lieben schöne Haut an euch! Ihr könnt genau so viel dafür tun, wie wir. Beauty-Produkte sind nicht geschlechtsgebunden.

Früh benutze ich noch einmal die Waschlotion. Je nach Make-up-Wunsch verwende ich entweder eine leichte Feuchtigkeitslotion von Lancôme, ein bisschen Teebaumöl aus der Apotheke  oder meine Eisenberg-Stress-Creme (die ist aber wirklich reichhaltig). Wenn ich ein herannahendes Unheil in Form eines schlummernden Pickelchens bemerke, benutze ich mein Collagen-Therapie-Gel (Âme Pure) und schlage damit den Übeltäter in die Flucht.

____________________________________________________________________

Âme-Pure –meine Erfahrung 💖

Wer mich auf Instagram, Snapchat und Facebook verfolgt, dürfte mitbekommen haben, wie sehr sich meine Haut verbessert hat. Trotz stressigen Tagen, wenig Schlaf und ungesunder Feiertags-Ernährung vom letzten Jahr: meine Haut strahlt! Ich bin wirklich überzeugt und kann es besten Gewissens weiterempfehlen. Ich werde sicher weitere Produkte dieser Firma ausprobieren. Bei Fragen kann man sich jederzeit über Facebook (Âme Pure Deutschland) an die Mitarbeiter wenden, es gibt tolle Angebote (jetzt online stöbern ♥) – übrigens auch für die Herren der Schöpfung!-, tolle Vergleichs-Bilder auf Instagram (ihr findet sie unter (@amepurebeauty) und unter dem Hashtag #amepure ebenso laden die Nutzer ihre eigenen Bilder dazu hoch. Ich übrigens auch.

Man gewöhnt sich absolut an das Gefühl der Nadeln auf der Haut und das Collagen-Gel hält wirklich ewig, weil man nicht viel benötigt.

16174522_1209281285775427_1084592007972331939_n

Nochmal ein kleiner Vergleich für euch, wie ich vorher aussah.

16174685_1209281879108701_4892721739402054865_n
Sommer-2016, Haut ohne Make-up

Ich denke, dieser Vergleich spricht für sich. Ich freue mich auf makellose Sommer-Gesichtsbräune dieses Jahr.

15977243_1209281349108754_6214652004540568935_n16114169_1209280872442135_6576897825000311666_n15977907_1209281239108765_4819315197519716817_n15977243_1209281349108754_6214652004540568935_n15977987_1209281159108773_3378968547478772580_n

Genießt euren Winter mit wunderschöner Haut.

Liebst, Eure Laura.